PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

INDIVIDUAL-COACHING FÜR MANAGER

Seit Jahrzehnten gibt es Manager-Seminare (vom klassischen Time-Management bis zum abstrakten Survival-Training). Unternehmen haben hier in der Vergangenheit Unsummen investiert, aber wurde anschließend je systematisch überprüft, ob und wie die Ergebnisse wirklich umgesetzt wurden? Seminare haben einen großen Nachteil: Sie müssen sich auf einem gewissen Allgemein-Niveau bewegen, können nicht auf die spezifische Situation der Seminar-Teilnehmer eingehen und damit nicht wirklich konkret werden. Insofern sind es auch immer nur Einzelne, die von solchen Seminaren profitieren, weil gerade ihre Problemsituation in das vorgegebene Schema passt.

Wesentlich effektiver sind hier Individual-Coachings, denn sie berücksichtigen nicht nur die spezifische berufliche Situation des Klienten, sondern involvieren auch seinen ganz individuellen persönlichen Background. Ein Manager in leitender Position oder ein Selbständiger können sich vor ihren Mitarbeitern nicht outen, wenn sie gerade mit einem persönlichen Problem belastet sind. Sie haben Vorbild-Funktion, müssen in jeder Lebenslage perfekt funktionieren. Aber auch Manager sind Menschen, auch Manager haben Ängste, Erziehungsprobleme oder Partnerschaftskonflikte. Und wenn diese massiv mit der Inanspruchnahme durch den Betrieb, die Verantwortung für Mitarbeiter und Budgets kollidieren, besteht die latente Gefahr für Depressionen, Alkohol- oder Substanz-Abusus oder die mittlerweile in aller Munde befindlichen „Burn-Out“-Symtome.

Ein Individual-Coaching, welches gezielt die individuellen „Baustellen“ aufdeckt, Problemlösungsstrategien erarbeitet und ermöglicht, das psychische Gleichgewicht wieder herzustellen, ist eine Hilfsmaßnahme, die man nicht scheuen sollte, in Anspruch zu nehmen, denn sie steht keineswegs im Widerspruch zur eigenen beruflich hochrangigen und angesehenen Position. Der große Vorteil ist, dass ein wissenschaftlich hochqualifizierter Coach nicht nur die besten (weil abgesicherten) Strategien vermitteln kann, sondern er ist vor allem neutral. Diese Neutralität ermöglicht, Ihnen ein objektives, unverzerrtes Feedback der persönlichen Situation zu geben.